Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

AGB

Alle Preise beziehen sich auf die Durchführung einer Stadtführung. Nach § 19 Abs. 1 UStG Kleinunternehmer wird keine Umsatzsteuer berechnet. Sofern nicht anders angegeben, entspricht das Leistungsdatum dem Rechnungsdatum. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen. Gerichtsstand ist Lübeck.

 

Zahlungsbedingungen

Bei einer Verspätung oder Nichterscheinen des Gastes bleibt das vereinbarte Honorar ohne Abzug fällig. Bei Verspätungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Die maximale Wartezeit beträgt 30 Minuten, ab dem vereinbarten Termin. Danach gilt die Stadtführung als Abgesagt. Die Zahlung kann per Vorkasse oder auch auf Rechnung erfolgen. Rechnungen sind zahlbar sofort ohne Abzug. Kartenzahlung ist nicht möglich. Eine Barzahlung vor Ort ist möglich. Eventuelle Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.

 

Stornierungsbedingungen

Eine Stornierung ist 24 Stunden vor der geplanten Stadtführung telefonisch oder per E-Mail möglich. Bei einer verspäteten Stornierung kann eine Gebühr von 50% des Auftragswertes erhoben werden.

Stand dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen ist 04/2020.